Datenschutz

Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website werden Personendaten von Ihnen nach den auf der Website beschriebenen Grundsätzen bzw. den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz bearbeitet. Es handelt sich dabei in erster Linie um das Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG).

Generell nutzt die Marke cannaQIX® diese personenbezogenen Daten zur Erbringung von Leistungen, zur Bereitstellung sowie dem Betrieb der Website, deren technische Verwaltung und Weiterentwicklung, der Auswertung und Analyse der Nutzung der Website, zur Erkennung Ihrer möglichen Bedürfnisse, sowie zur Beantwortung von Anfragen. Art, Umfang und Zweck der Bearbeitung Ihrer Personendaten wird weiter unten bzw. auf der betroffenen Website genauer beschrieben oder lässt sich den Umständen bzw. gesetzlichen Vorschriften entnehmen. Sofern nichts anderes angegeben bzw. erkennbar ist, werden die Daten gelöscht, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde bzw. gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder ein überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung vorbei sind.

Automatische Speicherung personenbezogener Daten durch die Website

Bei Ihrem Besuch auf der Website registrieren Webserver und Logfiles automatisch:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • die zuvor besuchte Website (Refferer URL)
  • Websites, die über die Website aufgerufen werden
  • Hostname des zugreifenden Rechners (Ihre IP-Adresse)
  • Ihren Internet-Service-Provider
  • Uhrzeit und Datum der besuchten Websites

Die Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Zudem dienen die oben genannten Daten der Optimierung der Website und für die Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen.

Im Allgemeinen werden Daten, die zur Bereitstellung der Website erfasst wurden, gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Speicherung von Daten, die Sie über die Website eingeben

Über unserer Website werden zudem Daten von Ihnen gesammelt, wenn Sie diese selber eingeben (z.B. Kontaktformular). Diese Informationen werden zur Durchführung der von uns angebotenen Leistungen verwendet. Weitere Informationen finden Sie unten bzw. auf der betroffenen Website.

Eine Verwendung zu Marketingzwecken findet nur statt, sofern dies rechtlich zulässig ist bzw. Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sollten Sie mit der Verwendung Ihrer Daten zu Marketingzwecken nicht einverstanden sein, wenden Sie sich an die unten angegebene Adresse.

Kontaktformular

Sollten Sie auf der Website Ihre Kontaktdaten angeben (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), so verwenden wir diese u.a. zur Kontaktaufnahme per Telefon, E-Mail oder Briefpost sowie für die erkennbaren und genannten Zwecke.

Cookies

Auf unserer Website werden die unten aufgelisteten Cookies eingesetzt, um diese nutzerfreundlicher zu gestalten. Unter Cookies werden Daten verstanden, die die besuchte Website bzw. deren Server über den Browser in Ihrem Computer ablegt, z.B. um diesen später wieder zu erkennen.

Sofern Sie nicht bereits ausdrücklich der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, erklären Sie sich durch die Nutzung der Website ohne Deaktivierung der Cookies mit der Bearbeitung der über Sie durch Cookies erhobenen Daten einver­stan­den.

Durch entsprechende Konfiguration Ihres Browsers können Sie die Installation von Cookies unterbinden oder sich vor der Annahme eines Cookies eine Warnung anzeigen lassen und so selbst bestimmen, ob Sie Cookies zulassen wollen oder nicht. Diese Website lässt sich grundsätzlich auch ohne die Annahme von Cookies nutzen, allerdings können dann einzelne Funktionalitäten eingeschränkt sein.

Auf der CANNAQIX®-Website sind folgende Cookies vorhanden:

Disclaimer cookie: speichert die Information, ob der Nutzer Cookies akzeptiert.
Speicherdauer: 1 Jahr

Google Analytics

_utma, _utmb, _utmc, _utmt, _utmz
Diese Cookies werden für die Statistik-Funktionen von Google Analytics verwendet. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in den USA ("Google"). Die Cookies werden verwendet, um zu analysieren, wie Besucher die Website verwenden, welche Seiten sie besuchen, wie lange sie auf den Seiten verweilen etc. Die durch die Google Analytics Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google (in den USA) übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Wir weisen in diesem Zusammenhang explizit darauf hin, dass in den USA für Personendaten kein gesetzlicher Schutz besteht, der demjenigen in Europa gleichwertig ist.

Die von Google generierten Berichte verwenden wir, um unsere Website kontinuierlich zu verbessern und Kundenbedürfnisse anzupassen.

Bitte prüfen Sie auch die Google Analytics Bedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html
http://google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Die Datenerhebung und -speicherung für Google Analytics kann durch ein Browser-Add-on von Google (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) deaktiviert werden.

Speicherdauer: bis zu 5 Jahre

Datensicherheit

Zur Erhöhung der Datensicherheit, ergreift DIE MARKE CANNAQIX® angemessene Sicherheitsmassnahmen. Dies sind zum Beispiel der Schutz gewisser Bereiche der Website durch SSL-Verschlüsselung oder mit Passwörtern sowie die Beschränkung des Zugriffs auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter und Auftragnehmer von DER MARKE CANNAQIX®, die die Daten kennen müssen, um diese Daten ihrem Zweck entsprechend bearbeiten zu können. Jedoch sollten Sie bedenken, dass keine Internetübertragung jemals 100%ig sicher oder fehlerfrei ist. Insbesondere E-Mails können unsicher sein. Unberechtigte Dritte können möglicherweise auf Ihre Daten zugreifen, die Sie über das Internet versenden. Dies kann dazu führen, dass diese Daten Dritten zugänglich gemacht, offengelegt, inhaltlich verändert werden oder verloren gehen oder es zu anderen Problemen kommt. Auch wenn sich Absender und Empfänger im gleichen Land befinden, können über das Internet gesendete Daten das jeweilige Land verlassen und in ein Land weitergeleitet werden, in welchem weniger strenge Datenschutzanforderungen gelten als in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. DIE MARKE CANNAQIX® weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweist und der Schutz vor dem Zugriff durch Dritte nicht immer gewährleistet ist. DIE MARKE CANNAQIX® ist nicht für die Sicherheit Ihrer Daten verantwortlich oder haftbar, während diese über das Internet an DIE MARKE CANNAQIX® übertragen werden.

Datentransfer / Weitergabe an Dritte

DIE MARKE CANNAQIX® ist berechtigt, Ihre Daten, im Rahmen des Zweckes, zu dem sie gesammelt wurden, verbundenen Unternehmen sowie deren und eigenen Beauftragten und Drittdienstleistern innerhalb oder ausserhalb des Landes, in dem Sie wohnen oder von dem aus die Daten übermittelt wurden, zu übermitteln; damit diese Drittdienstleister Ihre Daten so verwenden, wie DIE MARKE CANNAQIX® es tun dürfte. Auch sie sind verpflichtet, den Datenschutz einzuhalten. Eine anderweitige Weitergabe Ihrer Daten findet nur statt, sofern dies rechtlich zulässig ist bzw. Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben oder falls DIE MARKE CANNAQIX® dazu aufgrund der geltenden Gesetze, staatlichen Anordnungen oder eines Entscheids einer Behörde oder eines Gerichts verpflichtet ist.

Anwendbares Recht und weitere Bestimmungen

Bestimmte Bereiche dieser Website können zusätzliche Bestimmungen oder Bedingungen enthalten. Sollten diese den Datenschutz- und Nutzungsbedingungen widersprechen, gehen die zusätzlichen Bestimmungen vor.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Datenschutz- und Nutzungsbedingungen ungültig sein, so ist die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht eingeschränkt. Anstelle der ungültigen Bestimmung soll eine Bestimmung treten, die dem Sinn der ungültigen Klausel möglichst nahe kommt.

Die Nutzung dieser Website sowie diese Nutzungsbedingungen unterstehen ausschliesslich schweizerischem materiellem Recht – unter Ausschluss staatsvertraglicher Normen. Für sämtliche Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit dieser Website ergeben sind ausschliesslich die Gerichte in Zürich zuständig.

Doetsch Grether verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.